Andrew Dabioch

Jahrgang 1959, in England geboren, widmete er sich seit seinem 13. Lebensjahr den asiatischen  Kampf- und Bewegungskünsten, Gesundheits- und Meditationsübungen, ab 1975 hauptsächlich den chinesischen Übungskünsten. Zu seiner Ausbildung gehörten u.a.: Tai Chi Chuan, Shaolin Kung Fu, Chi Kung (Qi Gong), Shuai Chiao, Hsing-I Chuan, Chin Na und Pao Chuan. 1982 erfolgte seine Meistergraduierung vor chinesischen und deutschen Meistern. 1986 eröffnete sein eigenes Lehrinstitut, die Tao Academy in Wilhelmshaven. 1993 gründete er die Andrew Dabioch Videoproduktion.