Veranstaltungen in der nächsten Zeit

Mit Katrin Blumenberg

“Qi Akupressur” verbindet Qi Gong, Atmung, Akupressur und Imaginationstechniken. Geeignet zur Selbstbehandlung.

Akupressur ist eine alte chinesische Heilkunst, bei der man mit den Fingern bestimmt Reizpunkte auf der Hautoberfläche drückt, um die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers und das Immunsystem anzuregen.

Veranstaltungsbeginn 23.11.2019 10:00
Veranstaltungsende 24.11.2019 12:00
Einzelpreis €230.00

Mit Andreas Oldekamp

Qigong mit Kugeln

Qigong - Kugeln werden in China seit über 2000 Jahren zu Zwecken der Heilung und Gesundheitspflege eingesetzt. Man dreht zwei oder mehr Kugeln in der Hand, um die zahlreichen Reflexzonen und Akupunkturpunkte in der Hand zu aktivieren. Durch die Stimulation werden körpereigene Heilkräfte aktiviert und Harmonisierungsprozesse in Gang gesetzt.

Preis:
Wiederholer 5,-€
Neulinge 20,-€

Veranstaltungsbeginn 06.12.2019 18:30
Veranstaltungsende 06.12.2019 20:30
Einzelpreis €20.00

Mit Andreas Oldekamp

Das Herz-Qigong  nach Professor Zhang Guangde ist eine Übungsreihe aus dem medizinischen Qigong.
Das Herz gilt in der TCM als der Kaiser der inneren Organe und spielt deshalb auch eine besondere, übergeordnete Rolle. Mit dem Herz-Qigong soll nicht nur das Herz-Kreislauf-System gestärkt werden, es hat auch eine positive Wirkung auf alle anderen Organe.

Veranstaltungsbeginn 07.12.2019 10:00
Veranstaltungsende 07.12.2019 18:00
Einzelpreis €90.00

Wir begrüßen Meister Hua Xiang Su und erstmalig auch Meister Jian Ming Su über das chinesische Neujahrsfest in Kaltenkirchen

Liu He Ba Fa Spezial, Taiji Spezial und zusätzlich: 42er Handform und Seidenweber Qigong

Zur Seminarübersicht klicken Sie bitte auf "Details".

Veranstaltungsbeginn 17.01.2020 0:00
Veranstaltungsende 28.01.2020 0:00

Mit Andrew Dabioch und Ingo Schmitt

Nähere Angaben folgen in Kürze
 

 

Veranstaltungsbeginn 22.02.2020 0:00
Veranstaltungsende 22.02.2020 0:00

Mit Andreas Oldekamp

Nähere Angaben folgen in Kürze
 

 

Veranstaltungsbeginn 29.02.2020 10:00
Veranstaltungsende 29.02.2020 18:00

Mit Foen Tjoeng Lie

Yi Zhi Chan, Finger-„Zen“-Qigong,  ist ein Qigongsystem aus dem Süd-Shaolin-Kloster in der Provinz Fujian. Der Überlieferung nach blickt es auf eine Tradition von mehreren Jahrhunderten zurück. Die Buddhistischen Mönche sollten diese Übung bewußt eingesetzt haben, um einen positiven Ausgleich zum langen Sitzen bei der Zen-Meditation zu bekommen und die körperliche Stabilität zu erlangen bzw. die Anforderung der langen Sitz-Meditation erfüllen zu können. Vor Praktizieren von Yi Zhi Chan, Finger-„Zen“-Qigong, üben die Mönche zuerst Re Shen Fa, Körper-wärmendes Qigong, um sich körperlich und geistig auf die Hauptübungen einzustimmen.

Veranstaltungsbeginn 14.03.2020 9:00
Veranstaltungsende 15.03.2020 16:30
Einzelpreis €195.00