Veranstaltungen in der nächsten Zeit

Wir begrüßen Meister Hua Xiang Su und erstmalig auch Meister Jian Ming Su über das chinesische Neujahrsfest in Kaltenkirchen

Liu He Ba Fa Spezial, Taiji Spezial und zusätzlich: 42er Handform und Seidenweber Qigong

Zur Seminarübersicht klicken Sie bitte auf "Details".

Veranstaltungsbeginn 17.01.2020 17:00
Veranstaltungsende 27.01.2020 15:00

Mit Andreas Oldekamp

Das empfänglichste Organ des Winters, die Nieren, sind der Sitz der angeborenen Konstitution und unserer Willenskraft. Winter ist die Zeit der Verhüllung und des Verborgenen. Momente der Besinnung und Reflexion.

"Qi Gong der Vier Jahreszeiten" besteht aus einfachen wirkungsvollen Übungen der Rehabilitation, Atemtechnik, Heillaute, Organübungen und der Akupressur.

 

Veranstaltungsbeginn 08.02.2020 10:00
Veranstaltungsende 08.02.2020 18:00
Einzelpreis €90.00

Mit Andreas Oldekamp

Daoyin Yangsheng Gong nach Prof. Guangde Zhang

Das Daoyin Yangsheng Gong ist ein medizinisch orientierter Qigong-Methodenzyklus, der zur Prävention, Therapie und vor allem zur Rehabilitation von chronischen Erkrankungen beiträgt.

 

Veranstaltungsbeginn 09.02.2020 10:00
Veranstaltungsende 09.02.2020 15:00
Einzelpreis €65.00

Mit Andrew Dabioch

In diesem Seminar wird die bekannte "24er-Peking-Form" in der Ausführung mit dem Kornblatt-Säbel (Miao-Dao) gelehrt. Zuvor werden Grundübungen vermittelt, die den Umgang mit dem Kornblatt-Säbel vertraut machen.

 

Veranstaltungsbeginn 22.02.2020 10:00
Veranstaltungsende 22.02.2020 18:00
Einzelpreis €90.00

Mit Andreas Oldekamp

Das Spiel der 5 Tiere Qigong besteht aus sehr alten Qigong Übungen. Es gilt als das erste vollständig überlieferte Bewegungssystem aus dem antiken China. Dabei werden die Bewegungen von Tieren nachgeahmt und dem menschlichen Körper angepasst. Auch das Denken und der Charakter der Tiere soll nachempfunden werden. Für jedes Tier gibt es 2 aufeinander aufbauende Übungen. Körper und Geist sollen damit beweglich werden.

 

Veranstaltungsbeginn 07.03.2020 10:00
Veranstaltungsende 07.03.2020 18:00
Einzelpreis €90.00

Mit Foen Tjoeng Lie

Yi Zhi Chan, Finger-„Zen“-Qigong,  ist ein Qigongsystem aus dem Süd-Shaolin-Kloster in der Provinz Fujian. Der Überlieferung nach blickt es auf eine Tradition von mehreren Jahrhunderten zurück. Die Buddhistischen Mönche sollten diese Übung bewußt eingesetzt haben, um einen positiven Ausgleich zum langen Sitzen bei der Zen-Meditation zu bekommen und die körperliche Stabilität zu erlangen bzw. die Anforderung der langen Sitz-Meditation erfüllen zu können. Vor Praktizieren von Yi Zhi Chan, Finger-„Zen“-Qigong, üben die Mönche zuerst Re Shen Fa, Körper-wärmendes Qigong, um sich körperlich und geistig auf die Hauptübungen einzustimmen.

Veranstaltungsbeginn 14.03.2020 9:00
Veranstaltungsende 15.03.2020 16:30
Einzelpreis €195.00

Mit Regina Bondzio

Diese neuen Übungen basieren auf den Daoyin-Übungen, die auf dem Seidenbild aus den Gräbern der Han-Dynastie 206 v.Chr.-220 n.Chr. in Mangwandui dargestellt sind. Die Bewegungen dieses Gesundheits Qigong legen den Schwerpunkt auf das Heben, Senken, Drehen und Dehnen des Körpers, der Sehnen und der Knochen. Es sind 12 Übungen mit Einleitung und Abschluss, die jeweils zweimal wiederholt werden. Die Bewegungen sind dem Verlauf der Meridiane entsprechend charakterisiert.

Super geeignet, um den unteren Rücken zu mobilisieren.

 

Veranstaltungsbeginn 21.03.2020 10:00
Veranstaltungsende 22.03.2020 13:00
Einzelpreis €165.00

KENNENLERNEN - WIEDERHOLEN - VERTIEFEN