Sommerakademie an der Nordsee



 

 

 

Ankommen, mitmachen, auftanken

Anmeldung und Info:
AWO SANO Ferienzentrum am Deich Am Deich 39, 26969 Burhaversiel
Tel.: (0 4733) 870, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Kursinformationen:
Verein für Bewegung und Stille e.V.
Abteilung Kolibri Nord
Tel.: (0 4191) 87 33 817

Kurse:
Wassergymnastik – Bei flotter Musik bewegen wir uns im wohltemperierten Wasser. Der Kreislauf wird angeregt, Muskeln und Gelenke werden aktiviert. Ideal, um fit und fröhlich in den Tag zu starten, gut vorbereitet für die
folgenden Kurse.
Tai Chi-Griffel-Qi Gong – Mit dem ca. 35 cm langen Tai Chi-Griffel werden wir uns morgens gemeinsam schwungvoll,
weitend und doch zentrierend auf den Tag einstimmen.
5-Elemente-Form der Gegensätze – Geübt wird eine in vier Richtungen ausgeführte
bewegte 5-Elemente-Form nach der im Westen
weniger bekannten Anordnung der „5 Elemente der Gegensätze“. Es geht vom Großen Yang (Feuer) zum Großen Yin (Wasser), weiter vom Kleinen Yang (Holz) zum Kleinen Yin (Metall) und mündet in die Harmonie (Erde). Eine relativ
einfache Form, die durch Perspektiven- und Richtungs- wechsel besticht und meditative Achtsamkeit lehrt.
„24er-Peking-Form 2008/10“ mit dem Kornblatt-Säbel (Miao-Dao) – Wir üben die einst als Freihandform kreierte 24er-Peking-Form mit dem legendären Kornblatt-Säbel, der ein-, zumeist aber zweihändig, geführt wird und Techniken von Säbel, Schwert, Stock und Speer vereint. Geübt wird mit Suborito und Bokken.
Qigong der 4 Jahreszeiten: Kurs 3 bewegte Form Sommer und Kurs 11 bewegte Form Winter – Wir durchlaufen zusammen mit der Natur einen Zyklus von vier Jahreszeiten. Jede Jahreszeit bietet dabei andere Möglichkeiten, Erscheinungsbilder, Annehmlichkeiten und Herausforderungen. Es ist ein Kreislauf, der jedes Jahr zuverlässig wiederkehrt, aber doch nie der gleiche ist. „Qigong der Vier Jahreszeiten“ ist eine Methode, sich auf die Jahreszeiten einzustellen und die Kräfte zu nutzen. Sie besteht aus einfachenwirkungsvollen Übungen der Rehabilitation, Atemtechnik, Heillaute, Organübungen und der Akupressur. Jede Jahreszeit besteht aus 11 Figuren. In diesem Jahr bieten wir den Sommer und als gegensätzliches Element den Winter an.
Meditatives Bogenschießen nach Qigong-Prinzipien – Mit einem Bogen in der Hand werden wir uns die wesentlichen Aspekte des traditionellen Bogenschießens erarbeiten, ohne technische Hilfsmittel, wie z. B. eine Zielhilfe (Visier). Es kommen Prinzipien des Qigong zur Anwendung: Verwurzelung, Aufgerichtet sein, aus der Mitte heraus, Anspannen/ Loslassen. Es ist ein Treffen ohne zu zielen! Wir schießen mit Recurvebögen unterschiedlicher Stärke. Keine Voraus- setzungen erforderlich. (Leihbögen stehen zur Verfügung)
ShèJiàn-Bogenspannen-Qigong – Im Übungsgut des Qigong gibt es viele Varianten des Bildes „den Bogen spannen“. Wir wollen dieses Bild in verschiedenen Ausführungen üben, um in den Fluss der Bewegungen zu kommen und die
verschiedenen Qualitäten dieser Übung erfahren. Das Üben der „stehenden Säule“ (Zhanzhuang) soll uns helfen, die optimale Körperstruktur zu gewinnen. Auch auf Übungen für die Augen wird in diesem Qigong viel Wert gelegt. Die Übungs- reihe besteht aus 12 Figuren.
“8 Brokate”-Qigong – Das Pa Tuan Shin/Baduanjin ist die wohl berühmteste Übungsreihe altchinesischer Ganzkörpergymnastik und wird seit Jahrhunderten als Übung zur Gesunderhaltung, Verjüngung und Langlebigkeit in verschiedenen Variationen praktiziert. Diese
einfachen Übungen zur Erweckung der Lebens- und Selbstheilungs- kräfte hat zur weltweiten Verbreitung und
Wertschätzung geführt.
Tai Chi-Kurzstock-Partnerform – Der Tai Chi-Kurzstock ist ein einfaches Übungsgerät. Das Holz ist stark und unbiegsam. Gerade diese Einfachheit macht das Gerät so flexibel für vielfältige Aktionen. Etwa 128 cm lang diente er einst Reisenden als Wanderstab und äußerst wirkungsvolle Waffe zur
Selbstverteidigung (Waffe der Wandermönche). Gelehrt wird die Partnerform auch als Soloform sowie vorbereitende
Partnerübungen. Leihstöcke sind vorhanden.
PanGu „Der sanfte Riese“ ist Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche auf Basis von Taijiquan und anderen Kampfkünsten. Es verbindet Kampf- und Bewegungskunst und vereint Bewegung, Kontakt, Konzentration, Kommunikation und Spiel. PanGu stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Ausgeglichenheit. Ab 6 Jahre.
Wirbelsäulen-Qi Gong – In der Tradition des Qi Gong gibt es spezielle Übungen, die der anatomisch-physiologischen
Funktionsweise der Wirbelsäule förderlich sind und die Muskulatur des Rückens sowohl sanft stärken als auch
geschmeidig machen. Insbesondere aber ist dabei das Gefühl der eigen-leiblich gespürten Wirbelsäulengegend wichtig. Es werden einführende und aufbauende Übungen im Sitzen und Stehen gelehrt, sowohl ohne wie auch mit dem Tai Chi-Griffel.
Tai Chi-Fächerübungen Die „Wilde 13“ im Stand, als Form mit Schrittfolge und mit Partner – Wir üben die beliebte Übungsreihe mit 13 Fächer-Grundtechniken, die „Wilde 13“, im Stand und mit Schritten als Tai Chi-Fächerform sowie die Anwendungen als Partnerform.
Taiji-Qigong mit 18 Folgen, Teil 3 – Taiji Qigong mit 18 Folgen ist eine Übungsform, welche die verschiedenen
Elemente des Taijiquan und Qigong umfasst und integriert. Sie wurde von dem namhaften Qigong- und Taijiquan-Meister Prof. Lin HouSheng konzipiert und wirkt deutlich positiv auf die Gesundheit und harmonisierend auf Körper und Geist. Kenntnisse der ersten und zweiten Reihe sind keine Voraussetzung für diesen Kurs!
Tageskurs am Samstag:
„24er-Peking-Form 2008“ mit Kurzstock/Wanderstab –
Grund-, Seidenweberübungen & Arbeit an der Form mit
Andrew und Ingo. Der 128 cm lange Wanderstab diente einst Reisenden auch als wirkungsvolle Waffe zur Selbstverteidigung. Das Holz ist stark und unbiegsam, die Übungen sind schwungvoll und sehr belebend. Es werden Grundlagen, „Seidenweber“-Kräfte und „Entladungskraft“ geübt sowie die Wanderstabform mit 24 Bildern gelehrt.

Passend zu den Themen finden Sie im Kolibri Versand die DVDs

24er Pekingform mit dem Miao Dao,

5-Elemente-Form der Gegensätze

Taiji Qigong mit 18 Folgen, 3. Übungssatz

Wirbelsäulen-Qigong,

Tai Chi-Fächerform: Die "Wilde 13"

sowie die Bücher

Taiji Qigong mit 18 Folgen, 1., 2., 3. Übungsreihe,

Qigong der vier Jahreszeiten.

Zeiten:
Die Kurse finden von Montag, 29. Juli 2019, bis Freitag, 2. August 2019, statt. Von 7.00 bis 7.30 Uhr bietet Ellen für alle Frühaufsteher kostenlos Wassergymnastik an. Von 9.00 bis 9.15 Uhr starten wir jeden Tag gemeinsamen mit Tai Chi-Griffel-Qigong. Anschließend bieten die Dozenten bis 18 Uhr ihre verschiedenen Kurse an. Näheres finden Sie in der Tabelle. Am Samstag, 3. August 2019, bieten Andrew und Ingo die 24er- Peking-Form 2008“ mit Kurzstock als Tagesseminar an.

Dozenten:
Hans-Jürgen Steinert, Andrew Dabioch, Ingo Schmitt, Andreas Oldekamp, Ester Cornehl und Yannik Cornehl

Die Seminarkosten:
Die Seminarkosten betragen je Seminar 90 € für Erwachsene und 50 € für Jugendliche bis 15 Jahren.
Frühbucher erhalten einen Rabatt von 15% bis zum 15.04.2019.
Das Tagesseminar findet Samstag von 11 bis 18 Uhr statt und kostet 80 €.

Übernachtung und Verpflegung:
Sonderpreise für unsere Teilnehmer pro Person und Nacht mit Vollpension: Einzelzimmer 55 Euro, Doppelbettzimmer 45 Euro. Sauna- und Schwimmbadnutzung inklusive.

Veranstaltungs-Details

Veranstaltungsbeginn 29.07.2019 0:00
Veranstaltungsende 03.08.2019 0:00