Herz-Qigong

Mit Andreas Oldekamp

Das Herz-Qigong  nach Professor Zhang Guangde ist eine Übungsreihe aus dem medizinischen Qigong.
Das Herz gilt in der TCM als der Kaiser der inneren Organe und spielt deshalb auch eine besondere, übergeordnete Rolle. Mit dem Herz-Qigong soll nicht nur das Herz-Kreislauf-System gestärkt werden, es hat auch eine positive Wirkung auf alle anderen Organe.

Professor Zhang Guangde wurde 1931 als Sohn einer Arztfamilie in China geboren. Er ist der Begründer des Daoyin Yangsheng Gong und kreierte in den letzten Jahren viele Übungsformen, deren Besonderheit darin besteht, dass diese Methoden die epidemiologischen Erkenntnisse mit den Grundkonzepten der TCM und der Qigong-Praxis verbinden. Das Herz-Qigong besteht aus 8 Übungen, die die Durchlässigkeit der Meridiane verbessern, die Qi-Stagnation und Blutstauung beseitigen und die Harmonie von Yin und Yang fördern.

Teilnahmevoraussetzung: Der Kurs ist wunderbar für Anfänger und zum reinschnuppern geeignet.

Für kleine Snacks/Obst und Tee/Saft ist gesorgt.

Kurszeiten: Samstag 10.00-14.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr

Frühbucher erhalten 10% Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 25.10.19
Rentner, Studenten, Schüler, Arbeitslose und Wiederholer erhalten 20% Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 25.10.19
Die oberen Rabatte sind NICHT kombinierbar!

Ort: Funkenberg 8, 24568 Kaltenkirchen

Veranstaltungs-Details

Veranstaltungsbeginn 07.12.2019 10:00
Veranstaltungsende 07.12.2019 18:00
Einzelpreis €90.00